Kartoffeldruck-Verlag

Kartoffeldruck-Verlag Kai Brodersen

Der Kartoffeldruck-Verlag publiziert seit 2006 – zum reinen Selbstkostenpreis – in kleiner Auflage Bücher für Expertinnen und Experten in Altertumswissenschaft und Schule sowie Regionalia. Die Bücher können in jeder Buchhandlung bestellt werden.

Neuerscheinungen (Details s. u.)

Stand 16.02.2024

  • Pseudo-Galenos: Harnschau (2024)
  • Soranus/Marcellinus/Galenus: Pulslehre (2024)
  • Symeon Seth: Weltall, Erde, Mensch (2023)
  • W. Polleichtner: Das Jesuitentheater in Aschaffenburg (2023)
  • V. Hunink: Die Passio von Perpetua und Felicitas (2023)
  • M. Billerbeck: Patria von Konstantinopel (2023)
  • S. Döpp: Dozenten als neulateinische Dichter (2023)
  • Aristoteles/Psellos: Wundersame Hörstücke (2023)
  • Felix Thuringia Plaude (2023)
  • Antigonos von Karystos: Sammlung sonderbarer Geschichten (2023)
  • Apuleius: Amor und Psyche (2023)
  • Cassius Iatrosophista: Fragen und Antworten zur Medizin (2023)
  • Plutarch: Freunde und Feinde (2023)
  • Wieder lateinisch! (2022)
  • Periplus Ponti Euxini (2022)
  • Plutarch, De fluviis (2022)
  • „Kann ein gebildeter Mensch Politiker sein?“ Konrat Ziegler an der Universität Greifswald 1923-1933 (2022)

Regionalia

  • Ein Enchiridion oder Handbüchlein geistlicher Gesänge und Psalmen (Erfurt 1524), hg. v. Christiane und Kai Brodersen (2008, 2. Aufl. 2011) -107 Seiten, kartoniert, 6,– Euro, ISBN 978-3-939526-03-2
  • The Erfurt Enchiridion: A Hymn-Book of 1524, ed. by Christiane and Kai Brodersen (2008) – 111 pp., ppb., 6,– Euro, ISBN 978-3-939526-04-9
  • Begehbare Bilderbibel, Die Emporenbilder der Dreifaltigkeitskirche in Speyer, hg. v. Christiane Brodersen, Thomas Klenner, Lenelotte Möller (2011) -104 Seiten, davon 82 in Farbe, gebunden, hochwertiges Papier, 34,90 Euro, 978-3-939526-12-4 // 104 Seiten, davon 82 in Farbe, kartoniert, 19,90 Euro, 978-3-939526-15-5
  • Adam Ries, Das erste Rechenbuch (Erfurt 1525), hg. v. Christiane und Kai Brodersen (2018) – 228 Seiten, davon 1 farbig, 7,50 Euro, ISBN 978-3-939526-38-4
  • Felix Thuringia Plaude. Lateinische Bau-Inschriften im Stadtbild von Erfurt. Zweisprachige Ausgabe von Kai Brodersen, 3. erw. Aufl. 2023, 96 S., 6 Euro, ISBN 978-3-939526-58-2
  • Luthers Aufruf zur Gründung von Schulen, an denen Alte Sprachen gelehrt werden (Erfurt 1524). 2023. 124 S. 7 Euro, ISBN 978-3-939526-59-9

 Altertumswissenschaft

  • Fabian Germerodt: Amicitia in den Briefen des jüngeren Plinius (2015) – 274 Seiten, kartoniert, 10,–Euro, ISBN 978-3-939526-25-4
  • Katrin Herrmann: Gordian III. – Kaiser einer Umbruchszeit (2013) – 203 Seiten, kartoniert, 12,– Euro, ISBN 978-3-939526-20-9
  • Siegmar Döpp: Neulateinische Wissenschaftspoesie – Ioannes Fabricius Montanus (1527-1566) über Engadiner Heilquellen (2012) – 92 Seiten, kartoniert, 5,– Euro, ISBN 978-3-939526-19-3
  • Andreas Hartmann / Gregor Weber (Hgg.): Zwischen Antike und Moderne – Festschrift für Jürgen Malitz zum 65. Geburtstag (2012) -286 Seiten, kartoniert, 15,95 Euro, ISBN 978-3-939526-18-6
  • Wolfgang Moschek: Der römische Limes – Eine Kultur- und Mentalitätsgeschichte (2011) – 270 Seiten Großformat, kartoniert, mit 8 Farbbildern, 25,– Euro; ISBN 978-3-939526-10-0
  • Siegmar Döpp: Eva und die Schlange – Die Sündenfallschilderung des Epikers Avitus im Rahmen der bibelexegetischen Tradition (2009) – 126 Seiten, kartoniert, 6,50 Euro, ISBN 978-3-939526-07-0
  • Eduard Meyer: Geschichte der ägyptischen und der babylonisch-assyrischen Literatur, hg. v. Gert Audring (2009) – 107 Seiten, kartoniert, 6,– Euro, ISBN 978-3-939526-06-3
  • Amina Kropp: defixiones – Ein aktuelles Corpus lateinischer Fluchtafeln (2008) – 412 Seiten, Hardcover, 30,– Euro, ISBN 978-3-939526-02-5
  • Manfred Kropp: Zekra Nagar – Die universalhistorische Einleitung nach Giyorgis Walda-Amid in der Chronikensammlung des Haylu – 312 Seiten, Großformat, Hardcover, 35.– Euro, ISBN 978-3-939526-27-8
  • Günter Paulus Schiemenz: Wer dichtete den Text zu Carl Philipp Emanuel Bachs Lied Die Küsse? (2018) – 76 Seiten, kartoniert. 4,— Euro, ISBN 978-3939526-32-2
  • Kai Brodersen / Susanne Froehlich / Hannelore Kohl (Hgg.): „Kann ein gebildeter Mensch Politiker sein?“ Konrat Ziegler an der Universität Greifswald 1923-1933 (2022). 52 Seiten, kartoniert, 3,50 Euro, ISBN 978-3939526-49-0
  • Siegmar Döpp: Dozenten als neulateinische Dichter. Die Erneuerung der Universität Frankfurt (Oder) unter Kurfürst Joachim II. (2023) – 270 Seiten, kartoniert. 12.– Euro, ISBN 978-3-939526-61-2

Opuscula

  • Bd. 1: Marion Giebel: Julian Apostata, Rede zu Ehren der Kaiserin Eusebia, zweisprachige Ausgabe (2021) – 100 Seiten, kartoniert, 4,— Euro, ISBN 978-3939526-44-5
  • Bd. 2: Kai Brodersen: Symeon Seth: Fabelbuch, griechisch und deutsch (2021). – 172 Seiten, kartoniert, 6.– Euro, ISBN 978-3-939526-46-9
  • Bd. 3: Kai Brodersen: Periplus Maris Erythraei, griechisch und deutsch (2021). – 120 Seiten, kartoniert, 5.– Euro, ISBN 978-3-939526-47-6
  • Bd. 4: Kai Brodersen: Plutarch, de fluviis, griechisch und deutsch (2022). – 96 Seiten, kartoniert, 5.– Euro, ISBN 978-3-939526-50-6
  • Bd. 5: Kai Brodersen: Periplus Ponti Euxini, griechisch und deutsch (2022). – 136 Seiten, kartoniert, 6.– Euro, ISBN 978-3-939526-51-3
  • Bd. 6: Marion Giebel: Plutarch, Freunde und Feinde, deutsche Übersetzung (2023). – 112 Seiten, kartoniert, 6.– Euro, ISBN 978-3-939526-53-7
  • Bd. 7: Kai Brodersen: Cassius Iatrosophista, Fragen und Antworten zur Medizin (2023). – 98 Seiten, kartoniert, 5.– Euro, ISBN 978-3-939526-55-1
  • Bd. 8: Marion Giebel: Apuleius, Das Märchen von Amor und Psyche, lateinische und deutsch (2023).- 104 Seiten, kartoniert, 6.– Euro, ISBN 978-3-939526-56-8
  • Bd. 9: Kai Brodersen: Antigonos von Karystos, Sammlung sonderbarer Geschichten (2023). – 106 Seiten, kartoniert, 6.– Euro, ISBN 978-3-939526-57-5
  • Bd. 10: Kai Brodersen: Aristoteles/Psellos, Wundersame Hörstücke (2023). – 140 Seiten, kartoniert, 7.– Euro, ISBN 978-3-939526-60-5
  • Bd. 11: Margarethe Billerbeck: Patria von Konstantinopel (2023). – 83 Seiten, kartoniert, 6.– Euro, ISBN 978-3-939526-62-9
  • Bd. 12: Vincent Hunink: Die Passio von Perpetua und Felicitas (2023). – 64 Seiten, kartoniert, 5.– Euro, ISBN 978-3-939526-64-3
  • Bd. 13: Kai Brodersen: Symeon Seth, Weltall, Erde, Mensch (2023). – 104 Seiten, kartoniert, 6.– Euro, ISBN 978-3-939526-67-4 im Druck
  • Bd. 14: Kai Brodersen: Rufus/Soranus/Marcellinus/Galenus: Pulslehre (2024). – 134 Seiten, kartoniert, 7.– Euro, ISBN 978-3-939526-68-1
  • Bd. 15: Kai Brodersen: Pseudo-Galenos: Harnschau 2024 – 124 Seiten, kartoniert, 7.– Euro, ISBN 978-3-939526-69-8

Schule und Fachdidaktik

Einzeltitel

  • Matthias Ferber / Andreas Gruber (Hgg.): Deliziöse Variationen: Facettenreicher lateinischer Kulturwortschatz unserer deutschen Sprache (2016) . 96 Seiten, durchgehend farbig, Paperpack, 12,– Euro, ISBN 978-3-939526-26-1
  • Ulrike Gollub / Robert Reisacher (Hgg.): Schauplätze von Caesars Bellum Gallicum im Original erkundet (2017, 2. Aufl. 2018) – 124 Seiten, davon 16 in Farbe, kartoniert, 6,80 Euro, ISBN 978-3-939526-34-6

Reihe Dialog Schule-Wissenschaft, Klassische Sprachen und Literaturen, hg. v. Rolf Kussl

  • Bd. 49: AUGUSTUS – Kunst, Kultur und Kaisertum (2015) – 280 Seiten mit 54 Abbildungsseiten, kartoniert, 8,– Euro, ISBN 978-3-939526-23-0
  • Bd. 48: 50 JAHRE DIALOG SCHULE – WISSENSCHAFT (2014) -280 Seiten mit 56 Abbildungsseiten, kartoniert, 15,– Euro, ISBN 978-3-939526-22-3
  • Bd. 47: DICHTER, DENKER, DENKMÄLER – Beiträge zum altsprachlichen Unterricht (2013) – 240 Seiten mit 20 Abbildungen, kartoniert, 13,–, ISBN 978-3-939526-21-6
  • Bd. 46: ALTSPRACHLICHER UNTERRICHT – Kompetenzen, Texte und Themen (2012) – 300 Seiten mit farbigen Abbildungen, kartoniert, 18.– Euro, ISBN 978-3-939526-16-9
  • Bd. 45: ANTIKE IM DIALOG (2011) -300 Seiten, kartoniert, 16,– Euro, ISBN 978-3-939526-11-7
  • Bd. 44: THEMEN UND TEXTE – Anregungen für den Lateinunterricht -212 Seiten, kartoniert, 12,– Euro, ISBN 978-3-939526-09-4
  • Bd. 43: LATEINISCHE LEKTÜRE IN DER OBERSTUFE -187 Seiten, kartoniert, 10,– Euro, ISBN 978-3-939526-08-7
  • Bd. 42: LATEINISCHE LEKTÜRE IN DER MITTELSTUFE -258 Seiten, kartoniert, 14,– Euro, ISBN 978-3-939526-05-6
  • Bd. 41: ANTIKE WELT UND LITERATUR – Einblicke, Analysen und Vermittlung im Unterricht -234 Seiten, kartoniert, 12,– Euro, ISBN 978-3-939526-01-8
  • Bd. 40: PRÄSENZ DER ANTIKE -196 Seiten, kartoniert, 10,– Euro, ISBN 978-3-939526-00-1

         Ab Band 50 erscheinen die Bände in wechselnden anderen Verlagen.

Reihe Ars Didactica, hg. v. Boris Dunsch, Magnus Frisch, Hans-Joachim Glücklich, Rainer Nickel und Felix M. Prokoph

  • Bd. 1: Alte Sprachen – Neuer Unterricht, hg. v. Magnus Frisch (2015) – 252 Seiten, 7 Farbabbildungen, 8,– Euro; ISBN 978-3-939526-24-7
  • Bd. 2: Mirjam Daum: Wortschatz und Lehrbuch (2016) – 132 Seiten, 5 Farbabbildungen, 6.– Euro; ISBN 978-3-939526-28-5
  • Bd. 3: Rainer Nickel: Übersetzen und Übersetzung (2016) – 162 Seiten, 6.– Euro; ISBN 978-3-939526-29-2
  • Bd. 4: Magnus Frisch (Hg.): Metrik im altsprachlichen Unterricht (2018) – 392 Seiten, 3 Farbabbidlungen, 12.– Euro; ISBN 978-3-939526-37-7
  • Bd. 5: Rainer Nickel: Kofferpacken mit Ovid (2018). – 192 Seiten, 7.– Euro ISBN 978-3-939526-35-3

mehr ist in dieser Reihe bisher nicht erschienen,
auf Wunsch der Herausgeber sollen künftige Bände sollen anderenorts erscheinen

Reihe Ars Didactica Classica, hg. v. Lore Benz und Jochen Sauer

  • Bd. 1: Rhetorik – Politik – Propaganda: Cicero und die Macht des Wortes, hg. v. Lore Benz und Jochen Sauer (2017). – 224 Seiten, 8 Euro ISBN 9783939526339

mehr ist in dieser Reihe nicht erschienen

Reihe Studia Montana, hg. v. Stefan Freund

  • Bd.1: Communis lingua gentibus: Interkulturalität im Lateinunterricht, hg. v. Stefan Freund und Leonie Janssen (2017). – 187 Seiten, kartoniert, 7.– Euro, ISBN 978-3-939526-31-5

mehr ist in dieser Reihe nicht erschienen

Reihe Didaskalika, hg. v. Wolfgang Polleichtner

  • Bd. 1: Literatur- und Kulturtheorie und altspachlicher Unterricht, hg. v. Wolfgang Polleichtner (2018). – 264 Seiten, kartoniert, 8,– Euro, ISBN 978-3-939526-36-0
  • Bd. 2: Ethik in der Pädagogik – Pädagogik in der Ethik, hg. v. Wolfgang Polleichtner (2019). – 104 Seiten, kartoniert, 5,– Euro, ISBN 978-3-939526-39-1
  • Bd. 3: Digitalisierung in Unterricht und Lehre der Alten Sprachen: Gegenwärtige Trends und aktuelle Herausforderungen (2019). 140 Seiten, Farbdruck, kartoniert, 7,– Euro, ISBN 978-3-939526-40-7
  • Bd. 4: Nachdenken über Unterricht: Fallstudien zum Unterricht in Griechisch und Latein im Humanismus (2020). 140 Seiten, kartoniert, 5.– Euro, ISBN 978-3-939526-42-1
  • Bd. 5: Ovids „Metamorphosen“ zwischen Literaturtheorie und Literaturdidaktik (2020). 108 Seiten, davon 7 farbig, kartoniert, 5.– Euro. ISBN 978-3-939526-43-8
  • Bd. 6: Quid novi? Fragen an die altsprachliche Fachdidaktik (2021). 125 Seiten, davon 2 farbig, kartoniert 5.– Euro, ISBN 978-3-939526-45-2
  • Bd. 7: Teaching Classics in Pandemic Times (2021). 146 Seiten, davon 18 farbig, kartoniert 7,50 Euro, ISBN 978-3-939526-48-3
  • Bd. 8: „Wieder lateinisch!“ Zu den lateinischen Gedichten Josef Eberles (2022). 145 Seiten, davon 4 farbig, kartoniert, 8.– Euro, ISBN 978-3-939526-54-4
  • Bd. 9: Wolfgang Polleichtner: Das Jesuitentheater in Aschaffenburg. Eine Reise durch Zeit und Raum (Didaskalika 9). 56 Seiten, kartoniert, 5.– Euro, ISBN 978-3-939526-66-7

Sprachlehrwerke

  • Katja Kersten-Babeck. ΠΑΣΙΝ – Lehrbuch für neutestamentliches Griechisch (2. Aufl. 2013) – 263 Seiten. kartoniert, 15,– Euro, ISBN 978-3-939526-17-9
  • Katja Kersten-Babeck. ΠΑΣΙΝ – Kurzgrammatik für neutestamentliches Griechisch (2016) – 80 Seiten. kartoniert, 4,– Euro, ISBN 978-3-939526-30-8
  • Felix M. Prokoph / Angelika Fricke: Legenda – Transferenda – Lateinischer Lektürekurs (2. Aufl. 2013) – 264 Seiten, Ringbindung, 14,90 Euro, ISBN 978-3-939526-14-8
  • Katja Kersten-Babeck: Tollite, legite. Mit Augustinus Latein lernen (2019, 2. Aufl. 2021). 205 Seiten, kartoniert, 7.– Euro, ISBN 978-3-939526-41-4

Die Bestellung ist nicht beim Verlag möglich, sondern NUR über eine lokale Buchhandlung, online z. B. portofrei über Buchhandlungen wie Hugendubel.

Buchhandlungen wenden sich bitte direkt an buchhandel@bod.de .

Zur sogenannten „Selbstarchivierung“ übernimmt der Verlag die fachüblichen Regeln, wie sie etwa auf https://www.steiner-verlag.de/Service/Fuer-Publizierende/Selbstarchivierung/ nachzulesen sind.

Kartoffeldruck-Verlag Kai Brodersen, Korngasse 29, D-67346 Speyer, info@kartoffeldruck-verlag.de